Hyaluron HEXAL®

Wenn Gelenke verschleißen und schmerzen (Arthrose)

Wirkstoff: Hyaluronsäure

Die Alternative bei Arthrose: Hyaluron HEXAL®. Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der Synovia (Gelenkflüssigkeit) und wirkt als "Schmiermittel" bei allen Gelenkbewegungen. Bei degenerativen Gelenkerkrankungen wie der Arthrose verliert die Synovia zunehmend ihre Funktion.

Hyaluronsäure wird direkt ins Gelenk - zum Beispiel ins Knie - injiziert und hat zwei Effekte:

  • lindert den Schmerz
  • verbessert die Mobilität

Hyaluronsäure wird vom Arzt im wöchentlichen Abstand 3-5 mal gespritzt. Es können auch mehrere Gelenke gleichzeitig behandelt werden.

Weiterführende Informationen
Eine der
häufigsten
Schmerz-
formen
› Weiter
Die intelligente
Hilfe bei
Migräne

› Weiter
Wissenswertes
über akute und
chronische
Schmerzen
› Weiter
Umfassende
Informationen
zum Thema
BTM
› Weiter
Mehr Infos
zum Thema
Schmerz

› Weiter
Medikamentöse
und alternative
Therapien

› Weiter
10 Cent für
das Deutsche
Down-Sportlerfestival beim
Kauf jeder Packung*
› Weiter

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.